Wir waren auf der GaLaBau in Nürnberg ...

Mitte September waren wir unterwegs zur 22. GaLaBau Messe nach Nürnberg. Das hat Tradition. Wir gehörten zu den insgesamt 64.138 Fachbesuchern und haben uns über Produkte und Trends fürs Planen, Bauen und Pflegen mit Grün informiert. Die Messe ist für uns ein wichtiger Branchentreff und immer auch ein farbiges Trendbarometer.

Deutlich war für uns die gestiegene Internationalität der Fachmesse. Jedes vierte Unternehmen war international aufgestellt. Jeder Zehnte kam dieses Jahr aus dem Ausland, unter anderem aus Österreich, Polen und Italien ins spätsommerliche Nürnberg. Wir fanden die Stimmung auf der GaLaBau 2016 großartig: volle Hallen und überall intensive Beratungs- und Verkaufsgespräche. Es waren 1.320 Unternehmen in 13 Messehallen zu besuchen.

Wir haben wieder viel Neues und auch gut Bewährtes entdeckt und haben dabei auch Kollegen aus dem Norden getroffen. Einiges, was wir entdeckt haben, können wir konkret diese Saison auch in Kundengärten einsetzen. Auch haben wir neue Materialien, Techniken und Herangehensweisen „mitgebracht“, die sehr spannend sind. Alles in Allem also ein lohnender Besuch, Nürnberg an sich ist immer eine Reise wert. Mit GaLaBau-Themen oder auch ohne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Suchen und finden auf dieser Seite:

Ing. Heinz Scharnweber Garten- und Landschaftsbau GmbH
Geschäftsführer: Heinz und Jörg Scharnweber
Harbrookweg 10 25494 Borstel-Hohenraden
Tel.: 0 41 01 - 71 30 5 Fax: 0 41 01 - 73 60 9
info@scharnweber-galabau.de
www.scharnweber-galabau.de