Buchtipp: "Die schönsten Gärten des Jahres 2017"

Callwey hat den zweiten Jahresband seines Titels „Die schönsten Gärten des Jahres“ auf den Markt gebracht. Autorin ist Konstanze Neubauer und Mely Kiyak schrieb die Einleitung. Der Band hat 272 Seiten und ist sehr gut gelungen. Mehr Tipps gibt es in unserem Bereich Gartenbuch-Tipps

Einen einzigartigen Überblick über die schönsten Privatgärten der besten Gartenplaner im deutschsprachigen Raum bietet die Dokumentation zum Wettbewerb Gärten des Jahres 2017. Die Ausgabe 2016 hat sich bereits zum Klassiker entwickelt. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer waren erneut aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert wurden. Gezeigt wird eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten anhand inspirierender Farbabbildungen und aussagekräftiger Gartenpläne. Detaillierte Angaben zu Besonderheiten des Grundstücks, des Konzepts, der verwendeten Materialien und der Auswahl der Pflanzen runden die 50 Gartenporträts ab. Ein unverzichtbares Werk für alle Gartenplaner und Gartenbesitzer! Gartenfotos sehen.

Mely Kiyak ist Publizistin und Autorin mehrerer Bücher. Ihre Essays, Analysen und Feuilletons erscheinen regelmäßig in deutschsprachigen Medien wie "Die Zeit", "Deutschlandradio Kultur" u.a. Für "Zeit Online" schreibt sie die wöchentliche Kolumne "Kiyaks Deutschstunde". 2011 erschien "Ein Garten liegt verschwiegen ... Von Nonnen und Beeten, Natur und Klausur". Zudem schrieb sie viele Jahre für die älteste deutschsprachige Gartenzeitschrift für biologischen Gartenbau "Winke".

Mely Kiyak wurde für ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet. Für dieses Buch hat sie das Vorwort verfasst. Konstanze Neubauer, gelernte Geografin und Landschaftsökologin, ist als freie Journalistin und Autorin für verschiedene Fachzeitschriften und Buchverlage rund um die Themen Garten und Natur tätig. Im Callwey Verlag ist ihr Buch "Gartenschätze in Bayern" erschienen. DIE JURY August Forster (Präsident des BGL), Frank Wollmann (KANN GmbH Baustoffwerke), Jens Spanjer (Präsident DGGL), Andreas Heidrich (Orel + Heidrich Landschaftsarchitekten, Preisträger GÄRTEN DES JAHRES 2016), Tanja Braemer (Chefredakteurin Garten + Landschaft und Chefredakteurin Topos) und Konstanze Neubauer (Autorin). DIE PARTNER "Garten + Landschaft", "Mein schöner Garten", BGL Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V., bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, DGGL Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V., KANN GmbH Baustoffwerke, Hofquartier und Schloss Dyck. Die preisgekrönten Gärten mit Fotos bei Callwey sehen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Suchen und finden auf dieser Seite:

Ing. Heinz Scharnweber Garten- und Landschaftsbau GmbH
Geschäftsführer: Heinz und Jörg Scharnweber
Harbrookweg 10 25494 Borstel-Hohenraden
Tel.: 0 41 01 - 71 30 5 Fax: 0 41 01 - 73 60 9
info@scharnweber-galabau.de
www.scharnweber-galabau.de